Die Espressomaschine

Kaffeegenuß & Brühkunst
Design & Leidenschaft
Moderne Technik & Individualität

XENIA konfigurieren

Technik und Qualität...

hat die Xenia von Hause aus viel zu bieten. Und dazu kommen noch technische Optionen, die wählbar sind:

Der Preis einer Maschine beginnt bei 1319 Euro inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten in’s Ausland und kann je nach gewählter Ausstattung variieren.

Was man dafür alles schon bekommt, findet man hier: Ausstattung Basismaschine

Xenia@home

Es ist möglich sich eine Xenia anzuschauen und auszuprobieren, auch wenn man nicht gerade mal in Berlin zu Besuch ist. Dazu gibt es eine Karte mit Besitzern, die ihre Maschine und Küche netterweise dafür zur Verfügung stellen.

Xenia@home-Karte

 

Da es es Maschinen von Kunden sind, ist es erforderlich, dass mit uns Kontakt aufgenommen wird. Neben dem Wunsch einer Besichtigung sollte die Nummer und Postleitzahl des Eintrags genannt werden. Wir kontaktieren dann den Besitzer bzw. stellen den Kontakt her.

Für eine Vorführung gibt es keine Vermittlungsprovision. Die Besitzer einer Xenia stellen sich für 1 Jahr für gelegentliche Vorführungen nach Absprache zur Verfügung. Als Dankeschön haben sie ein Anrecht eine vollständige Wartung (Umfang einer Wartung) ihrer Maschine in den Sommermonaten binnen 3 Jahren. Mehr Regelungen gibt es derzeit nicht. Bewerbungen zur Teilnahme werden gerne entgegengenommen.

sauber gebaut & wunderschön

Ich darf mich nun ja schon seit einigen Monaten stolzer Besitzer einer beerenroten Xenia nennen. Die fanboy-mäßige Anfangseuphorie ist also auch gewichen. Heute bin ich nun endlich dazu gekommen einmal die Maschine oben zu öffnen und das Firmware-Update aufzuspielen.

Was soll ich sagen: Ich bin den ganzen Tag irgendwie nur mit einem Grinsen rumgerannt, denn hier passt einfach alles finde ich. Anleitung (für jeden DAU :D), Software, Hardwarezugänglichkeit, Handling…… aber am allerbesten war der Anblick des Maschineninneren. Quasi Industrieniveau! Für mich als Techniker einfach nur wunderschön anzusehen. Ich mache mir keinerlei Sorgen falls jemals etwas getauscht werden muss. Sauberes Layout, gute Zugänglichkeit, einfach schön übersichtlich

Ich kann also jedem Unentschiedenen Interessenten nur eine richtig dicke Empfehlung aussprechen. Und nochmal danke an Holger damals für die Besichtigung am Wochenende mit ausführlichem Fachsimpeln und an Carsten für die Abholung und Einweisung nach individueller Absprache.

Quelle: https://www.kaffee-netz.de/threads/xenia-owners-community-xoc.108029/page-47#post-1599045

Erfahrungen nach einem Jahr

5,0 rating

Ich wollte nun endlich auch mal kurz meine Erfahrungen mit der Xenia teilen.
Ich habe das gute Stück heute genau ein Jahr.Und bin rund um Glücklich.
Man wird sehr gut seitens Xenia beraten, wenn man offene Fragen hat und was auch ganz besonders wichtig ist, wenn es Probleme gibt ist man stets 100% für den Kunden da und ich finde das Vorbildlich.
Die Xenia ist eine Klasse Maschine,
Sehr Leicht zu reinigen, auch in der Brühgruppe lässt sich alles sehr leicht entfernen. Einfach zu bedienen ohne zu viel Schnick schnack.
Die Tassen werden auch schon vorgeheizt und die Tassen reling unterstreicht das design noch mal ein wenig. Ebenso die schönen Oliven Holzgriffe
Ganz besonders der seitliche Tankeinschub ist eine Erleichterung und trug neben dem design bei mir zum kauf bei.
Aufschäumen geht super, wenn ich zwei cappu aufschäume heizt die Maschine auch super schnell nach. Und die Power reicht glaub ich für den Privat Haushalt mehr als völlig aus. Mein Latte art ist jedenfalls deutlich besser geworden. Da ist eine Zweikreiser einfach was ganz feines.
Als kleiner Nachteil könnte man die Abtropfschale sehen, die schnell voll wird wenn man Gäste hat sollte man da immer mal ein Blick reinwerfen. Aber nix dramatisches.

Der einzige Kritikpunkt

5,0 rating

Mein einziger Kritikpunkt an der Xenia: Ich bin so zufrieden mit ihr, daß es seitdem nicht mehr lohnt, nach etwas anderem Ausschau zu halten. Zumindest, wenn man nicht bei Kees van der Westen, Slayer, Dallas Corte, oder Marzocco schaut. Ich komme von der Bezzera Unica PID und da ist die Xenia in Punkto Aufheizzeit und vor allen Konstanz der Bezüge, sowie Temperaturstabilität um Welten besser.
B.

Alles was man zuhause braucht...

5,0 rating

Auch von mir kann ich nur sagen, daß die XENIA das tut, was ich von ihr erwarte.
Sie ist schnell bereit, sehr gut verarbeitet, leicht ihm Handling und die Dampfpower mehr als ausreichend für meine Zwecke.
Ich arbeite zum schäumen auch mit einem 350ml Motta Europa und der Milchschaum gelingt Top LA-fähig.
Beruflich arbeite ich mit ner 4-gruppigen LM Linea, und natürlich ist das kein Vergleich.
Aber alles in allem bereue ich den Kauf keinen Moment und würde ihn jederzeit wieder tätigen.
Jeden Morgen freue ich mich auf den schnellen Cappuccino vor der Arbeit, und Abends noch auf den ein oder anderen Espresso zum ausklingen.
I.

weiterlesen…

 

 

Galeriebilder von Kunden

Xenia

Xenia

Eine in einem Sommerworkshop mit dem Kunden gebaute Maschine.

 

Photo contest ist over

 
 

Hier geht es dann zu den Bildern: Impressionen

Erlebe die XENIA - Detail für Detail

Die Gründe für ein wundervolles Espressoerlebnis werden in den folgenden Beiträgen Thema für Thema anschaulich und interessant erklärt.

Farbe der Symbole

Die Grundkonstruktion der Maschine besteht aus 2mm Platten aus Edelstahl. Darüber sind 1 mm Edelstahlblenden.Die Symbole und der Schriftzug der Front und das Logo auf der Rückseite sind aus der Edelstahlblende ausgelasert. Auf die darunter liegende 2mm-Chassisplatte...

mehr lesen

Preinfusion

Wir haben bei der Konstruktion der Brühgruppe auf eine Preinfusionskammer aus verschiedenen Gründen verzichtet.Preinfusion ist eine durchaus sinnvolle Maßnahme um Bezüge etwas konstanter zu gestalten, wobei das aber von anderen Faktoren abhängt. Bezüge mit hellen...

mehr lesen

Der Aufheiz-Trick

Bei der Xenia werden die Heizpatronen ja nur zum schnellen Anheizen genutzt, da eine Steuerung einer Brühgruppe über Thermostat und Heizungen zu instabil ist. Sind rund 90° am inneren Ende der Brühgruppe erreicht, könnten die Heizungen also ausgeschaltet werden. Dann...

mehr lesen

XENIA folgen auf

Pin It on Pinterest

Translate »

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen