Über uns

 

 

Wenn man über 1000 Euro in eine Maschine investiert, möchte man natürlich gerne wissen, woher diese Maschine stammt und wer dahinter steht.
Zu unserer eigenen Geschichte: Wir können natürlich nicht auf einen Ur-Großvater verweisen, der vor 100 Jahren eine bestimmte Maschine zum ersten Mal entworfen hat oder der eine besondere Art der Kaffeezubereitung etabliert hat. Diese Tradition bleibt zweifellos den Herstellern in Italien vorbehalten.

 

Neben der Tatsache, dass wir die italienische Kaffeekultur seit Anfang der 90er Jahre kennen und lieben, sind wir seit vielen Jahren im Kaffenetz aktiv. Einige Jahre waren wir im Online-Handel tätig und haben sehr erfolgreich Siebträger-Maschinen aus Italien verkauft. Dabei ist nach und nach durch den intensiven Kundenkontakt und die individuellen Beratungen ein Idealbild einer Maschine entstanden, die viele größere und kleinere nützliche Eigenschaften umfasst. Diese Idee wurde nun in die Tat umgesetzt und wir haben die Konstruktion der Maschine als 3D-Modell in Auftrag gegeben.
Nach und nach ist dank der Konstrukteure genau die Maschine entstanden, die sehr viele der wünschenswerten Eigenschaften beinhaltet. Parallel dazu haben wir bekannte Hersteller von Standard-Bauteilen kontaktiert und kleine Mengen der erforderlichen Teile gekauft.

 

Für die Teile, die es nicht standardmäßig gibt, haben wir 2 Firmen mit der Herstellung beauftragt.Natürlich ist es toll wenn man sogar noch jedes Teil selber fertigen kann, jedoch würde es Jahre dauern, bis man auf dem gleichen Niveau fertigt wie z. Bsp. ein professioneller Edelstahl-Blechbearbeiter. Es ist jedoch besser, wenn man sich auf das konzentriert, was man kann und die anderen Aufgaben zuverlässigen Spezialisten überlässt. Was wir gut können, ist, aufgrund unserer Erfahrungen, die Entwicklung eines schlüssigen Konzeptes, die Montage der Maschinen und die technische Unterstützung für die Händler.Die Konzentration auf das Wesentliche ist ein Grund, warum es genau nur eine Maschine von uns gibt. Der andere Grund ist, dass wir aus dem Kaffeenetz wissen, dass die vielen sich oft nur ganz leicht unterscheidenden Maschinen die interessierten Leute eher verwirren. Nach unserer Erfahrung reicht eine (flexibel konstruierte) Maschine aus, um die Wünsche sehr vieler Kunden abzudecken.

 

Wir sind also ein Team von kaffee-freundlichen Leuten, die eine fundierte Idee für eine gute Espressomaschine hatten und diese mit Engagement und Spezialisten umgesetzt haben, um am Ende genau diese eine Maschine zu bauen. Wir werden diese Maschine(nidee) mit allem Nachdruck und Sorgfalt pflegen und hoffen natürlich, dass viele Menschen diese Idee auch gut finden.